Nach der RTF ist vor der RTF …

Der Tolle Bomberg 2016 ist nun einige Tage vorbei. Hervorragendes Wetter und 617 (meist) gut gelaunte Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben wesentlich zum Erfolg der Radtourenfahrt beigetragen. Wir konnten mit gut 50 Helferinnen und Helfern  für eine schöne Strecke und eine sichere Durchführung der Veranstaltung sorgen.

Ende August (bei unserem nächsten Radsportfreunde-Stammtisch) wollen wir die Veranstaltung intern auswerten und überlegen, was noch verbessert werden kann. Vorschläge und Anregungen sind hierzu herzlich willkommen: rsf@muenster.org

Toller Bomberg 2015

Das war der Tolle Bomberg 2015. Bei bestem Wetter machten sich insgesamt 628 Radsportlerinnen und Radsportler auf die vier Strecken. Mehr als zwei Drittel davon auf die längeren mit 111km bzw. 153km die mit ihren Höhenmetern durchaus Schweiß und „Körner“ kosteten aber  dafür durch die herrliche Parklandschaft des Tecklenburger Landes mit seinen vielen kleinen Straßen und Wirtschaftswegen boten. Hier ein paar Impressionen:

Keine Unfälle – keine Stürze – nur vereinzelt Plattfüße! Diszipliniertes Fahren der Aktiven und viele helfende Hände machten dies möglich. Letztere nicht nur am Startort und an den  Kontrollstellen sondern auch auf den Strecken in Form von drei Servicefahrzeugen (incl. Pannenfahrzeug der Firma VELODROM). Besonders angetan waren viele Teilnehmer von der wunderschönen Streckenführung.

Etwas Nerven gekostet haben uns die z.T. irrwitzigen Auflagen (wir hatten sie am Startort ausgehängt), die Beschädigung unserer Ausschilderung (hierdurch durften einige Teilnehmer „Extra-km“ sammlen) und kleinere Pannen bei der Anmeldung (diese führten zwischendurch zu etwas mehr Wartezeit als nötig). Insgesamt freuen wir uns über den positiven Verlauf unserer RTF und versprechen auch die konstruktiven Hinweise aufzunehmen, damit wir auch im nächsten Jahr wieder ein positives Fazit können 🙂

Ein besonderer Dank gilt unseren Sponsoren (Salvus  und  Velodrom) sowie Herrn Jauer (Mehrzweckhalle Gelmer) und dem Sportamt der Stadt Münster für die Unterstützung.

 

Streckenbesichtigungen für den „Tollen Bomberg“

Zu einer gut vorbereiteten RTF gehört auch die gemeisame Abfahrt und Besichtigung der Strecken. Dieses Jahr war uns das Wetter nicht ganz so gewogen. Und so waren es  nur 17 wetterfeste Radlerinnen und Radlern sowie das Servicefahrzeug mit Afshin, die sich um 10:00 Uhr auf die 110 km lange Strecke gemacht haben.
Gruppe vor der Abfahrt Streckenbesichtigungen für den „Tollen Bomberg“ weiterlesen