Rentnertreff

Vitalität erhalten – ein Wunsch, den auch Radsportler haben, wenn sie mit zunehmendem Alter mit dem Leistungssport aus privaten, beruflichen oder gesundheitlichen Gründen aufhören müssen und sich mehr dem Breitensport zuwenden wollen. Die Radsportfreunde Münster e.V. haben 1983 speziell für diese Radsportler ihren Breitensportverein gegründet. Eine starke Gruppe in diesem Verein sind die Senioren, die sich wöchentlich zum „Rentnertreff“ zusammen finden und eine Trainingsausfahrt über 80 bis 100 km mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 26 – 28 km/h unternehmen.

Gesundheitsförderung und mit Sport die Lebensqualität erhalten sind die Motive für die 58 Rentner im Alter von 60 bis 85 Jahren, sich auf dem Rennrad lustvoll zu quälen. Dabei kommt auch die Geselligkeit nicht zu kurz. Eine Pause mit Kaffee und Kuchen ist eine willkommene Unterbrechung der Ausfahrt. Zusätzlich werden an den Wochenenden Radtouristiktermine im Umland wahrgenommen, bei denen auf ausgeschilderten Strecken Rundkurse von 70 bis 120 km gefahren werden.

Einmal jährlich steht außerdem eine Radsportwoche auf dem Programm. Im Schwarzwald, im Fichtelgebirge, in Thüringen, in der Pfalz, in Südfrankreich, in Schleswig-Holstein, Ulm und Cottbus wurden täglich Touren von 40 bis 120 km gefahren. Ausgeweitet werden diese Sportwochen auch immer auf die Partnerinnen der Rentner, die etwas gemütlicher mit ihren Hollandrädern durch die Landschaften radeln, während ihre Männer auf dem Rennrad unterwegs sind. Für viele der fitten Senioren gehört auch eine Trainingswoche auf Mallorca zum Jahresprogramm. 2014 ist die Radsportwoche ganz in der Nähe in Werne. Für 2015 laufen schon die Planungen für die Radsportwoche in Boltenhagen an der Ostsee.

Der wöchentliche Rentnertreff ist ganzjährig immer am Dienstag, 11:00 Uhr, an den Aasee-Terrassen – am letzten Dienstag im Monat in Coerde, Königsberger Strasse am Radgiganten Schröder.

Außer dem wöchentlichen „Rentnertreff“ gibt es jeden Donnerstag um 18:00 Uhr noch eine spezielle Rückenschule.
Wer als Rentnerin oder Rentner Interesse hat, an diesem Radsportprogramm der Radsportfreunde teilzunehmen, ist herzlich eingeladen.

Auskünfte erhalten Sie bei Leo Bröker unter: 0251-525720

Hier ein Pressebericht zur Teilnahme am bundesweiten Wettbewerb „Mission Olympic“  …
WN Bericht 30.07.09

Hier gibt es weitere Meldungen zum Rentnertreff (Rubrik-Auswahl: Rentnertreff).

rundumdulmen_23_6_09_1